DeutschEnglishFrancaisEspañolItalianoTurkishMagyar

Besuchen Sie die SUNSET Solar Solardächer Costa Rica, Ecuador, Jakarta, Kairo, Namibia, Singapur, Türkei, Angola, Uruguay 

Costa Rica

Willkommen beim SUNSET dena-RES-Projekt Angola

an der Luanda International School, Luanda und der Missionsstation Sambo, Huambo

In Angola hat SUNSET im Dezember 2014 ein neues dena-RES-Projekt an der Luanda International School (LIS), Luanda und an der Missionsstation Sambo, Huambo fertig gestellt. An der LIS in Luanda wurde eine netzgekoppelte 31,68 kWp-PV-Anlage installiert. Die Missionsstation in Sambo, Huambo wurde mit zwei 12,56 kWp-Hybrid-Inselanlagen inkl. Hochleistungsbatterien zur solaren Stromversorgung, Beleuchtung und Kühlung, einem 1 kW-Windgenerator-System zur Stromerzeugung, einem solarem Tiefbrunnensystem zur Wasserversorgung und einer Solarthermische Anlage zur Warmwasser-Bereitung ausgestattet um hier die verschiedenen Möglichkeiten von erneuerbaren Energietechnologien präsentieren zu können.
 
Um ausführlich über erneuerbare Energietechnik zu informieren, wird Sunset im Rahmen dieses Projekts zahlreiche Seminare und Schulungen in Luanda und Sambo, Huambo anbieten.
 
Mit einer offiziellen Einweihungsfeier am 10.12.2014, an der hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft teilgenommen haben, wurde die Anlage an der LIS eingeweiht.
 
Dieses Projekt wird im Zuge des von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ins Leben gerufenen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Exportinitiative Erneuerbare Energien“ geförderten dena-Renewable-Energy-Solutions-Programm realisiert.
 
Nach Costa Rica, Ecuador, Jakarta, Kairo, Namibia, Shanghai und Singapore im Rahmen des dena-Solardachprogramms ist Angola das nächste Projekt, das SUNSET Energietechnik GmbH erfolgreich im Rahmen des neuen dena-RES-Programms der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) umsetzten wird. 
 
Besuchen Sie auch die Seiten unserer anderen Solarprojekte.
 
 








 

 
 
SUNSET Solar